Facts

Warum Mehrweg & Warum Local to go

Praktisch

Unser Mehrweggeschirr ist eine super praktische Möglichkeit Speisen und Getränke zu verpacken. Warum? Das Mehrweggeschirr ist auslaufsicher (bis auf die Burgerbox), isolierend, spülmaschinenfest, mikrowellengeeignet und absolut stylisch.

 

Einfach

Das Mehrweggeschirr funktioniert ganz einfach im Pfandsystem. Ganz ohne App und Kasseneinsicht! Durch eine gleichbleibende monatliche Systemgebühr, sind die Kosten einfach kalkulierbar. Da den Kunden das Pfandsystem durch das Flaschenpfand bestens vertraut ist, benötigt es nur sehr geringen Erklärungsaufwand.

 

Nachhaltig

Da unser Mehrweggeschirr aus sehr hochwertigem Qualitätskunststoff besteht und bis zu 1.000 mal wieder verwendet werden kann, können mit einer einzigen Mehrwegschale eine riesige Menge an Einwegverpackung eingespart werden. Dies tut nicht nur unserer Umwelt gut sondern schont auch noch deinen Geldbeutel. Bereits bei nur 10 Mitnahmegerichte/-getränke pro Tag kostet die Verwendung des Mehrweggeschirrs ab 0,12 Euro!

Unser Mehrweggeschirr

Menüschale

Fassungsvermögen: 600/300 ml, Pfand 5,- Euro

Große Schale

Fassungsvermögen: 1100 ml, Pfand 5,- Euro

Kleine Schale

Fassungsvermögen: 600 ml, Pfand 5,-Euro

Burgerbox

Fassungsvermögen: 700 ml, Pfand 5,- Euro

Espressobecher

Fassungsvermögen: 140 ml, Pfand 2,50 Euro

kleiner Becher

Fassungsvermögen: 250 ml, Pfand 2,50 Euro

mittlerer Becher

Fassungsvermögen: 300 ml, Pfand 2,50 Euro

großer Becher

Fassungsvermögen: 400 ml, Pfand 2,50 Euro

So einfach funktionierts für deine Kunden

Entdecken

teilnehmende Betriebe werden an unserem "Local to go-Sticker" erkannt und können unter: Local to go Partner gefunden werden. 

Bestellen

Der Kunde bestellt sein Essen/Getränk in einer unserer Mehrwegbehältnisse und hinterlege hierfür 5,-€/2,50€ Pfand.

Genießen

Nun können deine Kunden ganz praktisch am Ort ihrer Wahl ihr Essen/Getränk genießen und dabei unsere Umwelt schonen.

<

Zurückbringen

Der Kunde bringt das Mehrweggeschirr wieder zurück und nimmt entweder etwas neues mit oder erhält sein Pfand wieder zurück. Mehrweg ist also auch eine tolle Kundenbindungsmöglichkeit.

Kosten

Egal ob „heavy User“ oder „Gelegenheitsnutzer“. Wir bieten dir vier verschiedene Tarife an, aus welchen du den für dich geeignetsten auswählen kannst:

Kontakt

Hier erhälst du dein Infopaket

Nutze das nachfolgende Formular und wir senden dir ganz unverbindlich alle relevanten Infos zu

Kontaktformular

unverbindliches Infopaket per Mail erwünscht

11 + 7 =

Ablauf

Vertrag

Teilnehmende Betriebe schließen mit uns ein Partnervertrag über die Teilnahme am Local to go Mehrwegsystem ab. Keine Angst, hier werden nur die Pflichten und Rechte beider Parteien geregelt und sorgt für Klarheit.

Bestellung

Teilnehmende Betriebe (Partner) bestellen die benötigte Menge an Mehrweggschirr bei Local to go und leihen sich diese dort aus. Diese müssen vom Partner nicht gekauft werden –> Keine hohen Investitionskosten, Übermengen können einfach
zurückgegeben werden, Nachschub kann jederzeit geordert werden.

Verwendung

Partner geben ihre Speisen und Getränke in unserem Mehrweggeschirr gegen eine
Pfandgebühr aus. Diese sind 5,- EUR (inkl. Umsatzsteuer) für die Local to goMehrwegschalen und 2,50 EUR (inkl. Umsatzsteuer) für den Local to goMehrwegbecher. Kunden können das Mehrweggeschirr bei allen teilnehmenden Betrieben zurückgeben. Die Partner reinigen das Mehrweggeschirr und können es wieder neu an die Kunden ausgeben.

Gut zu Wissen

Mehrwegpflicht ab 2023

Betriebe, welche to go-Gerichte und to go-Getränke anbieten, sind ab Januar 2023 -gemäß des in Kraft tretenden Verpackungsgesetzes-verpflichtet Mehrweggeschirr anzubieten.

Hiervon ausgenommen sind kleine Betriebe, welche weniger als 5 Mitarbeiter beschäftigen und deren Verkaufsfläche unter 80qm beträgt. Diese müssen keine Mehrwegalternative anbieten, sind jedoch dazu verpflichtet mitgebrachte Behältnisse von Kund*innen zu füllen. Gehören zu einem Unternehmen mehrere Ausgabestellen, so werden diese nicht einzeln sondern in Summe betrachtet.

Förderungen-Überblick

In folgenden Städten/Landkreisen erhälst du einen finanziellen Zuschuss, wenn du dich einem Mehrwegsystem anschließt:

Förderung für Betriebe im

Landkreis Hohenlohe

Übernahme der Systemgebühren durch die Wirtschaftsförderung Hohenlohe GmbH Nähere Infos hier.

Förderung für Betriebe in

Ludwigsburg

Zuschuss zu den Kosten wird durch  die Stadt Ludwigsburg gewährt. Nähere Infos hier

Förderung für Betriebe in

Heilbronn

Die Stadt Heilbronn gewährt einen Zuschuss bei der Einführung eines Mehrwegsystems. Nähere Infos hier.

Förderung für Betriebe in

München

Zuschuss zu den Kosten wird durch die Stadt München gewährt. Nähere Infos hier.

Förderung für Betriebe in

Fulda

Die Stadt Fulda gewährt einen Zuschuss bei der Einführung eines Mehrwegsystems. Nähere Infos hier.

Förderung Für Betriebe in

Bad Hersfeld

Die Stadt Bad Hersfeld gewährt einen Zuschuss bei der Einführung eines Mehrwegsystems. Nähere Infos hier.

Unsere Daten

Adresse

Local to go GmbH, Silvanerstraße 13, 74389 Cleebronn

Email

info@localtogo.de

Telefon/whatsapp

07135/9399969

0176/97617629

Kontakt

Hier erhälst du dein Infopaket

Nutze das nachfolgende Formular und wir senden dir ganz unverbindlich alle relevanten Infos zu

Kontaktformular

unverbindliches Infopaket per Mail erwünscht

10 + 11 =

Wir sind auch in den Social Media Kanälen aktiv. Folge uns, und werde immer über Neuigkeiten direkt informiert.